Schal im Wellenmuster häkeln

Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wellenmuster

  • der Rapport beträgt 16 Maschen, es werden 16*n + 8 + 3 (=Wende-Lm) angeschlagen
  • R1: in die 4. und 5. Lm 2 zus. abgemaschte St., 5 St, *in die nächste Lm 5 St, 5 St, in die nächsten 5 Lm 5 zus. abgemaschte St, 5 St, ab (*) fortlaufend wiederholen; nach 5 zus. abg. St, 5 St in die letzte Lm 3 St
  • R2: 4 Lm, 1 St in das 1. St, 1 Lm, 1 M überspringen (für jede Lm 1 Masche überspringen), 1 St, 1 Lm, 1 St, 1 Lm, *3 St zus abm wobei zwischen jedem St 1 M übersprungen wird (das mittlere St sollte genau in die 5 zus abg St der Vorreihe gestochen werden), 1 Lm, 1 St, 1 Lm, 1 St, 1 Lm, (1 St + 1 Lm + 1 St + 1 Lm + 1 St) in das mittlere der 5 St der Vorreihe, 1 Lm, 1 St, 1 Lm, 1 St, 1 Lm, ab (*) fortlaufend wiederholen, mit 2 zus abgemaschten St in das vorvorletzte und letzte St enden
  • R3: 3 Lm, 2 zus abg St in die Lm-Lücke und das folgende St, in jede Lücke und jedes St 1 St, *5 St in das mittlere des St-Büschels der Vorreihe, 5 St, 5 St zus abmaschen (in jede Lm-Lücke ein St, das mittlere St sollte im Zentrum liegen), 5 St, ab (*) wiederholen; in die letzte Lm-Lücke (die 4 Lm der Vorreihe) 1 St, in die 3. Lm 3 St arbeiten
  • R2-R3 fortlaufend wiederholen

Ausführung

Anmerkungen

  • die gründl-Homepage ist eine Zumutung, Sufu funktioniert nicht, Schrift klein